inVISIBLE TALENTS!

Die gesellschaftliche Teilhabe von älteren Menschen 80+ sichtbar machen und fördern

 
AuftraggeberIn
Projektrolle
Koordination

Ziele

Damit auch ältere Frauen und Männer in ihrer Vielfalt selbstbestimmt ihren Beitrag leisten können, ist es entscheidend, dass ihre Fähigkeiten und Interessen wahrgenommen und gefördert werden. Das Projekt inVISIBLE TALENTS! hat sich daher zum Ziel gesetzt, Pflege- und Sozialdienste sowie im kommunalen Setting tätige Vereine und Verbände dabei zu unterstützen, Teilhabemöglichkeiten für ältere Menschen in der eigenen Organisation zu analysieren und konkrete Maßnahmen zu setzen, um die Interessen und Fähigkeiten der Zielgruppe sichtbar zu machen und zu fördern.

Umsetzung

Mit einem Factsheet möchten wir nicht nur über den Ansatz und die Aktivitäten des Projekts informieren, sondern auch Organisationen zum Mitmachen inspirieren. Gemeinsam mit der Wissenschafterin und Videografin Solveig Haring und ihrem Team wird eine Fotoserie erstellt, die ältere Frauen und Männer mit ihren Interessen und Fähigkeiten in den Mittelpunkt stellt. Das Projektteam entwickelt einen Selbst-Evaluationsbogen für Organisationen. Nach der Testungsphase wird er als Online-Instrument weiteren InteressentInnen zur Verfügung stehen. Die Erfahrungen aus dem Projekt werden in einem Handbuch und in Form von E-Lernmaterialien aufbereitet.

KooperationspartnerInnen:
inVISIBLE TALENTS! wird von Partnerorganisationen in fünf europäischen Ländern (Österreich, Italien, Deutschland, Litauen und Holland) umgesetzt. Zudem besteht eine Kooperation mit dem europäischen Netzwerk AGE Platform Europe.

Ihr/e AnsprechpartnerIn