News

Broschüre, Methodenbox und Präsentation jetzt online!

Das Projekt „invisible talents“ manifestiert sich nicht nur in den vielen Aktivitäten mit und von Organisationen, die die Talente älterer und hochaltriger Menschen sichtbar(er) machen wollen, sondern auch in mehreren Publikationen, die zeigen, wie man als Organisation oder Gemeinde die Erfahrungen, Interessen, Kompetenzen und Träume älterer und alter Menschen in den Mittelpunkt stellen kann, um deren soziale Teilhabe zu verbessern:

Mehr
 
Erfahrungsbericht und Trainings-Handbuch

Soeben sind zwei Publikationen im Rahmen des Projekts „Age-friendly Environments Activists: Ältere Menschen als Fürsprecher*innen für eine altersfreundliche Lebenswelt“ erschienen: Der Erfahrungsbericht zeigt innovative Praktiken und Beispiele aus zwei altersfreundlichen Städten (Den Haag und Udine) und widmet sich generell dem Thema „Studienbesuche als erfahrungsorientiertes Lernen“.

Mehr
 
Inspirierende Nachrichten von Senior*innen für Senior*innen

In unserem Projekt „invisible talents“ möchten wir die Interessen und Talente von älteren Frauen und Männern fördern und sichtbar machen. Durch die Ausbreitung des Coronavirus sind ältere Menschen in der Öffentlichkeit aktuell vor allem als „Risikogruppe“ und „besonders gefährdete Personengruppe“ präsent. Daher ist es uns gerade jetzt ein besonderes Anliegen, die vielseitigen Fähigkeiten, die wertvollen Beiträge und das kreative Potenzial von Seniorinnen und Senioren in den Mittelpunkt zu rücken.

Mehr