Neue Publikationen, die die Talente Älterer sichtbar machen

 

Das Projekt „invisible talents“ manifestiert sich nicht nur in den vielen Aktivitäten mit und von Organisationen, die die Talente älterer und hochaltriger Menschen sichtbar(er) machen wollen, sondern auch in mehreren Publikationen, die zeigen, wie man als Organisation oder Gemeinde die Erfahrungen, Interessen, Kompetenzen und Träume älterer und alter Menschen in den Mittelpunkt stellen kann, um deren soziale Teilhabe zu verbessern:

Die Broschüre „Jede(r) hat etwas zu geben“ soll mit vielen Tipps und Beispielen vor allem dazu inspirieren, aktiv zu werden und die Teilhabe von älteren und hochaltrigen Menschen zu fördern, und diese dazu ermutigen, ihre Talente einzusetzen und sich einzubringen.

Die „Methodenbox für Organisationen“ fasst die Erfahrungen aus den Workshops und dem Austausch mit Akteur*innen und Expert*innen zusammen und zeigt erprobte Instrumente und Methoden in der konkreten Arbeit mit Organisationen, die Interesse an den Talenten und der Teilhabe älterer Menschen haben.

Die Online-Präsentation gibt einen Einblick in das gesamte Spektrum des Projekts und macht Lust auf eine intensivere Beschäftigung mit dem Thema