Altersfreundliche Lebenswelten: Zwei neue Publikationen erschienen

 

Soeben sind zwei Publikationen im Rahmen des Projekts „Age-friendly Environments Activists: Ältere Menschen als Fürsprecher*innen für eine altersfreundliche Lebenswelt“ erschienen: Der Erfahrungsbericht zeigt innovative Praktiken und Beispiele aus zwei altersfreundlichen Städten (Den Haag und Udine) und widmet sich generell dem Thema „Studienbesuche als erfahrungsorientiertes Lernen“. Das Trainings-Handbuch unterstützt Erwachsenenbildner*innen dabei, mit älteren Menschen zu arbeiten, die als Fürsprecher*innen für eine altersfreundliche Lebenswelt aktiv werden wollen.