Umsetzung von regionalen Frühe-Hilfen-Netzwerken in Österreich

Endbericht der summativen Evaluation

 

queraum führte von November 2015 bis März 2017 eine summative Evaluation der regionalen Frühe-Hilfen-Netzwerke durch. Ziel der summativen Evaluation war es herauszuarbeiten, inwieweit es mit den etablierten Frühe-Hilfen-Maßnahmen gelingt, bessere Voraussetzungen für ein gelingendes Aufwachsen von Kindern zu schaffen und einen Beitrag zur sozialen und gesundheitlichen Chancengerechtigkeit zu leisten.